Almwellness Hotel Pierer: Geheimtipp für Körper, Geist & Gaumen 

Erste Entspannungs- und Genussadresse in der Oststeiermark 

Wenn’s darum geht, in der kalten Jahreszeit Kraft zu tanken und sich Abstand von allem zu gönnen, dann ab in die Oststeiermark. Genauer gesagt ins Almwellness Hotel Pierer, das seit vier Generationen von der Familie Pierer betrieben wird und sich vom kleinen, beschaulichen Almgasthof anno dazumal zur 4-Sterne-Superior-Wellnessoase gemausert hat. Hier, auf der malerischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe, dreht sich alles um zwei Dinge: Entspannung und Genuss.

Wellness, inspiriert von den Almen und der Natur  

Beginnen wir vielleicht mit Ersterer – und erkunden das 5.000 Quadratmeter große Almspa und den Almgarten. Hier eröffnet sich eine Welt, in der die Uhren langsamer ticken. Man genießt den Panoramablick auf die unberührte Landschaft, atmet die kalt-frische Luft ein, dreht eine Runde im Infinity-Pool und schwitzt in der Zirbensauna. „Das Almenland und seine intakte Natur inspirieren uns täglich“, sagt Spa-Leiterin Evelyn Pierer über das Behandlungs-Angebot, das von Schröpfen über Massagen mit duftenden Almkräuterölen bis hin zu Körperpackungen mit Ziegenbutter reicht.

Regionale Schmankerl und großer Weintresor 

Kurz: Entspannung stellt sich beim Pierer schnell ein. Zeit, sich den kulinarischen Genüssen zu widmen. In der Almarium Naturküche, dem Herzstück des Hotel Pierer, wird nur das Beste aus der Region aufgetischt. So gibt es feine Stücke vom Almenland-Rind, Salate und Suppen mit Wildkräutern sowie herzhafte Käse-Spezialitäten, die in 100 Meter Tiefe, in den Stollen des ehemaligen Silberbergwerks in Arzberg, reifen. Und weil man beim Pierer gerade 130-Jahr-Jubiläum feiert, verwöhnen auch immer wieder spannende Gastköche die Besucher. Dann … die Weine! Nicht nur, dass hier edle Tropfen aus dem eigenen Weingut im südsteirischen Gamlitz eingeschenkt werden. Connaisseure kommen auch beim Weintresor des Hauses ins Schwärmen: Auf drei Ebenen mit insgesamt sechseinhalb Meter Höhe sind hier – bei idealen Klima- und Lagerbedingungen – rund 8.000 erlesene Flaschen aus aller Welt, unter ihnen absolute Raritäten, gelagert.  

Und weil man das Gute immer verlängern und mit nach Hause nehmen will, hat die Familie Pierer auch eine Almboutique geschaffen, quasi einen hauseigenen Ab-Hof-Laden mit Honig, Säften, Edelbränden und Schmankerln aus der Region. 

Buchung & Kontakt:  

Almwellness Hotel Pierer
Teichalm 77 
A-8163 Teichalm 
Tel.: +43 3179 7172 
www.hotel-pierer.at